Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die den Austausch Ihrer Erfahrungen sowie die ordnungsgemäße Funktionsweise und Zielgruppenmessung unserer Website ermöglichen.

Nicht mehr anzeigen

TOP

Corman Artisan

Tipps

2018-03-02

Hausgemachtes für jede saison und jeden anlass!

Da Backsendungen in den vergangenen Jahren sehr beliebt geworden sind besteht kein Zweifel am Interesse der Kunden an raffinierten Nachspeisen und süßen Köstlichkeiten.

Und doch gibt es neben den Stammkunden Ihrer Bäckerei-Konditorei auch Kunden, die nur zu bestimmten Zeiten des Jahres kommen: Im Januar kaufen sie den Dreikönigskuchen, zu Ostern Schokoladeneier und zu Weihnachten Christstollen. Sollten Sie diese besonderen Anlässe also nicht nutzen, um zu zeigen, dass Sie das ganze Jahr über der beste Handwerksbäcker sind?

Sechs Schritte zum Bewerben Ihrer festlichen und traditionellen Produkte

Planen Sie im Voraus

Informieren Sie über Ihre festlichen Produkte, noch bevor Sie sie im Geschäft präsentieren. Hängen Sie zum Beispiel ab Dezember im Schaufenster oder an der Eingangstür Poster auf, die den Dreikönigskuchen ankündigen.

Regen Sie Passanten und Kunden an, ihr Feingebäck in der traditionellen Version zu bestellen oder aber neue, speziell für den Anlass kreierte Rezepte zu probieren.

Betonen Sie das „Hausgemacht“

Sie wissen, dass dies 365 Tage im Jahr Ihren Mehrwert ausmacht. Daher sollten Sie nicht davor zögern, so umfassend wie möglich über Ihre handwerklichen Methoden, die Auswahl natürlicher und hochwertiger Zutaten sowie die Einhaltung von Traditionen zu kommunizieren. Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Ihre Produkte mit Leidenschaft und Liebe zum Detail hergestellt wurden und betonen Sie bewusst Ihr handwerkliches Können. Ihre Produkte haben nichts mit industrieller Produktion gemein und das sollten Sie auch hervorheben.

Sie könnten zum Beispiel einen Tag der offenen Tür organisieren und Ihre Kunden zur Besichtigung der Backstube einladen. Sie könnten ihnen auch anbieten, an einem Rezept mitzuwirken. Mit einer Ideenbox, die Sie einige Tage vor den Festlichkeiten zum Jahresende aufstellen, wäre das ganz einfach zu realisieren. Geben Sie dann noch die innovativsten Ideen bekannt, zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie gern auf ihre Vorlieben eingehen.

Stellen Sie Ihr handwerkliches Können in den Vordergrund

Produkte zu festlichen Anlässen sind die besten Botschafter Ihres Könnens. Sie zeigen Ihren Kunden Ihre Kompetenzen und Ihren Sinn für Tradition.

Erklären Sie Ihren Kunden, dass Sie die vor vielen Jahren in der Ausbildung gelernten Methoden leidenschaftlich gern anwenden. Verwenden Sie spezielle Schilder, zum Beispiel mit der Aufschrift: „Dreikönigskuchen nach Rezept des besten Konditormeisters Frankreichs des Jahres xxx, gelernt während meiner Ausbildung“. Kommunizieren Sie auch über die Qualität der Zutaten Ihrer Produkte, zum Beispiel „100 % reine Butter“, „mit Mehl aus der Region“ oder „mit Eiern aus Freilandhaltung“.

Zeigen Sie Ihr Talent

Da ein Bissen mehr sagt als tausend Worte, bieten Sie Ihren Kunden an der Kasse doch kleine Probierportionen Ihrer festlichen Produkte an. Versuchen Sie, für jedes Budget und jede Familie das Passende anzubieten mit Produkten in jeglicher Größe: vom Mini-Windbeutel bis zum XXL-Kuchen, vom Törtchen bis zur Hochzeitstorte.

Wandeln Sie alte Rezepte ab, kombinieren Sie Aromen, probieren Sie regionale Spezialitäten aus dem Ausland aus oder verwenden Sie in Ihrem Vorzeigeprodukt neue Zutaten. Kurzum: Sie sollten innovieren, überraschen und Ihre Kunden probieren lassen!

Kommunizieren Sie in den sozialen Netzwerken

Wenn Sie noch keine Facebook- oder Instagram-Seite haben, liefern Ihre Gebäcke und Nachtische zu den festlichen Anlässen den idealen Grund, einen neuen Kommunikationskanal zu erstellen. Posten Sie für diese Anlässe verlockende Bilder und Videos. Präsentieren Sie dabei Ihre Methoden, Lieferanten oder auch Arbeitstage auf möglichst vorteilhafte Weise.

Regen Sie Ihre Kunden auch an, schöne Fotos von Ihren Kreationen zu teilen. Zum Start der neuen Seite können Sie mit einem Wettbewerb Ihre Sichtbarkeit im Internet schnell erhöhen. Und welche Botschaft Sie auch wählen: Machen Sie relevante Aussagen und bleiben Sie stets kohärent.

Posten Sie nicht ständig irgendwelche Einzelheiten, sondern bieten Sie den Internetnutzern ein richtiges Erlebnis, damit sie Ihr Geschäft auch live besuchen. Fragen Sie Ihre Kunden außerdem, ob sie Ihre Posts kommentieren möchten: Dies hilft Ihnen, ihre Wünsche und Motivationen zu verstehen sowie neue Trends ausfindig machen.

Erschaffen Sie Ihr eigenes Markenzeichen

Von den Verpackungen bis zu den Uniformen der Verkäufer, von den Schaufenstern bis zu den Aufstellern: Nutzen Sie die besonderen Anlässe, um Ihr Geschäft individuell umzugestalten. Natürlich sollten Sie diese Strategie auch auf die sozialen Netzwerke ausdehnen, beispielsweise indem Sie Ihr Logo oder Ihre Startseite anpassen. Entwickeln Sie Ihre eigene visuelle Identität, die für alle Ereignisse und saisonalen Spezialitäten gleich sein sollte.